Ausstellung wird in Buchholz eröffnet

Herzliche Einladung zur Ausstellung von Josephine Hayn in der Buchholzer Feldsteinkirche, teilte die Buchholzer Kirchengemeinde mit.

Zunächst findet ein Eröffnungsgottesdienst mit Pfarrer Geißler am 29.06.2019 um 14 Uhr statt.
Anschließend und am Sonntag, dem 30.06., Kaffee und Kuchen von 14 bis 17 Uhr an der Kirche.

Die Ausstellung geht bis Ende Oktober.

Josephine Hayn wurde am 24.09.1995 in Bad Belzig geboren, lebt seit 2012 in Hessen und studiert zurzeit Angewandte Mathematik an der Hochschule Darmstadt. Schon in ihrer Kindheit bastelte sie gerne mit ihrer Mutter. Beim
Gestalten von Fadengraphiken sammelte sie erste Erfahrungen mit Garnen. Mit
11 Jahren lernte Josephine Hayn von ihrer Tante das Häkeln und 10 Jahre später begann sie mit

Perlen weben. Durch das Anfertigen von Dekorationen und Schmuck für Festlichkeiten so wie das Mitgestalten von Einladungen für verschiedene Events, hat sie eine Vorliebe für feine Garne entwickelt. Immer wieder erhält sie Bestellungen von Verwandten und Bekannten für Schals, Ponchos, Tücher

 

Author: Gunnar Neubert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.