Foto der Woche: Blühende Felder

Rädigke/Neuendorf An der Chaussee zwischen Niemegk und Neuendorf ist ein wunderschöner Blühstreifen um ein Maisfeld zu sehen. Die Hoher Fläming Rädigke-Niemegk e.G. hat das Feld so bestellt, um die Insektenvielfalt zu fördern. So blüht es im Naturpark einmal mehr auf.

Die Naturparkverwaltung stellte zu Jahresbeginn hochwertiges Saatgut zur Verfügung, damit Landwirte auf ihren Flächen solche Blühstreifen oder ganze Blühflächen anlegen können. Diese bunt blühenden Ackerflächen sind ein Labsal für Insekten. Leider, so heißt es, sind wegen der Trockenheit nicht alle Blühpflanzen aufgegangen.

Insgesamt 20 Hektar Blühflächen waren im Fläming geplant. Auch die Agrargenossenschaft Boßdorf hat Blühflächen rund um Garrey-Zixdorf angelegt. Das Land Brandenburg stellte für die Aktion  5000 Euro bereit.

Und: Hier geht es zur schönsten „Alm“ im Fläming.

Author: Gunnar Neubert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.