Dahnsdorfer Biker-Tour und Dorffest für alle

Dahnsdorf Am Wochenende 7./8 September gibt es die nächste Auflage der Aktion 48 Stunden Fläming. Dazu heißt es in Dahnsdorf:

… in Dahnsdorf brennt die Luft!
… und zum Löschen gibt es auch genug!

Am Sonntag den 8. September treffen sich um 10 Uhr Biker, Trikes, Quads, Roller, kleine und große Moppeds zum Frühstück mit Kaffe und Brötchen auf dem Dorfplatz. Dazu ist der Kirchplatz gemäht und Pfarrer Jörg Frenzel beginnt um 11 Uhr mit dem Biker-Gottesdienst.

Die anschließende ca.160 Kilometer lange Ausfahrt wird von der Polizei erstmalig bis in den Nachbarkreis Teltow-Fläming begleitet. Erika und Erhard Kühne fahren an der Spitze. Die Pausenversorgung übernimmt in bewährter Form auf halber Strecke der „große Ralf“ mit seiner Crew.

Neu ist auch die freiwillige Lautstärkemessung der Fahrzeuge unter dem Motto: Laut ist out. Es besteht für mutige Dorfbewohner eine Mitfahrgelegenheit (wenn möglich bitte Sturzhelm
mitbringen).

Um 14 Uhr gibt es auf dem Dorfplatz für alle Kaffee, Kuchen, Gegrilltes, Brot aus dem Holzbackofen und verschiedene Getränke.

KULTUR für jeden etwas: Kinderprogramm Kreativ und Hüpfburg, Preiskegeln, Tanz für jedermann.

KOMMT, STAUNT, MACHT MIT, HABT GEMEINSAM FREUDE !

… an dem, was viele fleißige HelferINNEN vorbereitet haben.

Wir freuen uns auf EUCH und EURE –UNSERE GÄSTE.

Zur Unterstützung der Sanierung unserer Kirche wird der Organisator: STAMMTISCH DAHNSDORF die Trinkgelder der Besucher spenden.

Author: Gunnar Neubert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.