Septemberkonzert der Musikschule am 22.9. in Garrey

Unter dem Titel „Septemberkonzert“ lädt die Kirche Garrey am Sonntag, dem 22.9. um 15:00 Uhr zu einem bunten Programm passend zur Jahreszeit.

Zum wiederholten Male findet in der renovierten Kirche in Garrey ein Konzert der Reihe „Musikschulen öffnen Kirchen“ statt. Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Potsdam-Mittelmark gestalten ein in jeder Hinsicht abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm. Das reicht von Solobeiträgen bis hin zu Ensemblestücken und von Klassik bis Filmmusik – es ist also für jeden Geschmack etwas dabei. Mathilda Hensky wird ihre Geige und ein virtuoses Konzert mitbringen, es wird gesungen und Antje Karimkhani zeigt mit ihren Schülern, wie gut Filmmusik auf der unterschätzten Blockflöte klingt. Die Leitung und die Moderation des Konzertes übernimmt Nicolas Bajorat, Regionalleiter der Musikschule.

Im Zusammenspiel der Musik mit der liebevoll renovierten Kirche entsteht immer eine besondere Atmosphäre, die Konzerte in Garrey unvergesslich werden lässt.

Es gibt die Möglichkeit, die Kirche im Rahmen einer Kirchenführung besser kennenzulernen sowie Kaffee und Kuchen im benachbarten Gasthof Lehmann zu genießen.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für weitere Arbeiten an der Kirche wird gebeten.

Author: Pfarramt Niemegk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.