Gospelchor „Flaming Voices“ swingt in der Kunstkirche Hohenwerbig

Der Belziger Gospelchor „Flaming Voices“ läßt am Sonntag, dem 27.10. um 15:00 Uhr in der Kunstkirche Hohenwerbig seine flammenden Stimmen erklingen. Die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung des Belziger Kantors Winfried Kuntz präsentieren eine bunte Mischung aus bekannten und unbekannten Gospels und Spiritals. Neue Lieder sind ins Programm ausgenommen worden wie „Nobody knows the trouble I’ve seen“, eine der ergreifendsten Lieder über das Leiden der Sklaverei, aber auch moderne Interpretationen der Lutherklassiker „Ein feste Burg“ und „Verleih uns Frieden gnädiglich“. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird herzlich gebeten.

Der Chor singt seit dem Jahr 2010 nicht nur in Bad Belzig, sondern auch in vielen umliegenden Orten zu Gottesdiensten, Kirchenfesten, Hochzeiten und Benefizkonzerten. Knapp 40 Menschen aus Bad Belzig und Umgebung treffen sich jeden Donnerstag von 19.30-21.00 Uhr im Wächtlerhaus zur Probe und zum geselligen Beisammensein.

Author: Pfarramt Niemegk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.