Harvester stehen für Waldrodung bereit

Niemegk Die schweren Forstmaschinen stehen schon bereit, um den Wald zwischen der Robert-Koch-Grundschule und der Gartenanlage „An der Friedhofstraße“ abzuholzen. Aller Voraussicht nach sollen sich die Forstmaschinen am morgigen Montag durch den Wald „fressen“. Ein Großteil der Bäume ist mit pinker Farbe gekennzeichnet, die dem Harvester zum Opfer fallen sollen. Ob ein Fachmann die Kennzeichnung der Bäume vornahm, ist nicht bekannt.

Offiziell soll es sich um eine „Pflegemaßnahme“ im städtischen Wald handeln, erläuterte ein Amtsmitarbeiter, der seinen Namen nicht genannt sehen will. Inoffiziell heißt es, dass auf der städtischen Fläche mehr Platz für den benachbarten Bauhof des Amtes Niemegk geschaffen werden soll. Der Bauhof soll für die Erledigung seiner Aufgaben mehr Lagerfläche benötigen. Das Areal des  ehemaligen Schul-Heizhauses reiche nicht mehr aus.

Die Gartenbesitzer sind über die „Nacht-und-Nebel-Aktion“ entsetzt. Sie sind vom Lärm des Kleinfeld-Fußballfeldes auf dem Schulhof ohnehin schon betroffen. „Wenn die Bäume weg sind, gibt es noch mehr Krach statt Erholung für uns“, argumentieren die  Gartenfreunde. Außerdem bestehe nach der Rodung eine weit höhere Gefahr des Sturmbruchs durch die dann verbliebenen Bäume. Keiner habe mit den Gartenbesitzern gesprochen. Es werde angesetzt und durchgezogen, so lautet der Vorwurf.

Als unlängst am Weinberg die Rodung des Waldes zur Debatte stand, da hatten die Stadtverordnete Bärbel Schüler und weitere Anwohner protestiert. Jetzt, wo nur 100 Meter weiter Bäume fallen, da herrscht großes Schweigen………

 

Author: Gunnar Neubert

1 thought on “Harvester stehen für Waldrodung bereit

  1. Die Absicht dort Bäume zu fällen, waren bereits länger als 4 Wochen erkennbar.
    Hr.Lähme hätte den Weg ins Rathaus finden können um sich zu erkundigen.
    Einige Bäume mussten nach den 2 Jahren Trockenheit wirklich raus. Um bei Sturm , größeren Schaden vor zu beugen griff man zur Maßnahme.
    Ich weiß nicht was Hr.Lähme hat, aber wenn man von ihm plump,böswillig durch den Wald wütend
    angeschrien wird???? lohnt kein Wort eines Gespräches.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.