Martinsfest der KiTa Spatzennest

Teilen macht Spaß! So sangen laut die fast 300 Besucher in der St-Johannis-Kirche mit. Und den Spaß merkte man allen Beteiligten an. Am Donnerstag, dem 7. November fand der traditionelle Familiengottesdienst zum Martinstag statt. Die Kinder der großen Gruppe der Niemegker Kita „Spatzennest“ präsentierten als Theaterstück die Geschichte von Sankt Martin, der mit einem frierenden Bettler seinen Mantel teilt, mit tollen Kostümen und Kulissen. Musikalisch wurde der Gottesdienst von Thomas Nehrkorn und Cliff Buschart mit Gitarre und Tenorhorn begleitet. Am Ausgang wurde die Martinshörnchen geteilt, die Kinder am Vormittag zusammen mit dem Niemegker Bäckermeister Dirk Kelm gebacken hatten. Von der Kirche ging dann der von der Freiwilligen Feuerwehr begleitete Laternenumzug zum Gelände der Kita, wo das Martinsfest mit Martinsfeuer, Stockbrot und Bratwurst seinen Ausklang fand.

Author: Pfarramt Niemegk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.